Neuigkeiten

Aktuelle Themen und Informationen

Ein Jahr der Jubiläen für IFE aus Kematen

30 Mai 2017
News

IFE Einstiegssysteme im Einsatz für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit von Schienenfahrzeugen weltweit...

 70-jähriges Bestehen und 20-jährige Zugehörigkeit zum Knorr-Bremse Konzern sind Grund zum Feiern und daher findet am 23. Juni 2017 ein großes Jubiläumsfest mit Tag der offenen Tür am Hauptsitz in Kematen an der Ybbs statt.

Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit im Schienenverkehr werden von einem entscheidenden Moment bestimmt: dem Ein- und Ausstieg der Fahrgäste. Seit nunmehr 70 Jahren beschäftigt sich IFE mit der Entwicklung und Produktion von Einstiegssystemen für Schienenfahrzeuge und verfolgt konsequent das Ziel, die Produkte zu verbessern und den Markt mit innovativen Impulsen zu beleben.

Mehr als 600.000 Einstiegssysteme von IFE sind weltweit täglich im Einsatz und ermöglichen den Fahrgästen von U-Bahnen, Straßenbahnen, Regionalzügen oder Hochgeschwindigkeitszügen ein sicheres Betreten der Fahrzeuge. Beim Jubiläumsfest am 23. Juni 2017 haben die Besucher nun die Möglichkeit einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu sehen, welche Anforderungen Einstiegssysteme für Schienenfahrzeuge erfüllen müssen, damit die Fahrgäste sicher und pünktlich an ihrem Ziel ankommen.


Jubiläumsfest

Freitag, 23. Juni 2017 ab 13:00 Uhr
Firmengelände Knorr-Bremse GmbH, Division IFE, 33.a Straße 1, 3331 Kematen/Ybbs

KONTAKT

Zukunftsakademie Mostviertel

Franz-Kollmann-Straße 4

3300 Amstetten

+43 7472 / 65 510 - 3120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie am neuesten Stand.

NEUIGKEITEN