MASTERLEHRGÄNGE

berufsbegleitend und modular

SIM | Sales- und Innovationsmanagement MBA

Die TeilnehmerInnen des Masterstudiums für Sales- und Innovationsmanagement erwerben in 4 Semestern ein einschlägiges Fach- und Methodenwissen für ihre Tätigkeit im Vertrieb und Verkauf und trainieren ihre sozialen Fähigkeiten, indem sie eine individuelle Vertriebspersönlichkeit entwickeln. Durch die Kombination mit Entrepreneurship und Innovationsmanagement wird das Wissen im Bereich Marktbedürfnisse und Technologieentwicklungen erweitert und vertieft. In Ergänzung mit einer klassischen Leadership-Ausbildung sind die AbsolventInnen nach dem Studium in der Lage, Führungsaufgaben zu übernehmen und erforderliche Veränderungs- und Optimierungsprozesse im Unternehmen gezielt zu steuern. Der Lehrgang schließt mit dem akademischen Titel "Master of Business Administration (MBA)“.

Sales und Innovationsmanagement - Module

 
M1
  Innovationsmanagement und Entrepreneurship


M2
  Innovationsprojekt


M5
  Management und Führung


M14
  Sales Management 1


M15
  Projektarbeit Sales


M16
  Sales Management 2


M17
  Angewandte Vertriebsforschung


M18
  Masterthesis
 

Lehrgangsinformation

  • Wissenschaftliche Leitung: Mag. Walter Schönthaler
  • nächster Starttermin: 07. September 2018
  • Anmeldefrist: 30 Werktage vor Starttermin
  • Umfang: 4 Semester, 120 ECTS | berufsbegleitend
  • Abschluss: Master of Business Administration

Infoabende

  • MI, 11. Juli 2018 um 17.00 Uhr | RIZ Amstetten, Franz-Kollmann-Straße 1, 3300 Amstetten, Seminarraum im EG

    Wir ersuchen um Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +43 7472 655 10-3122

 

Perspektiven für AbsolventInnen bestehen insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Verkaufs- und Vertriebsleitung
  • Vertriebssteuerung
  • Vertriebscontrolling
  • Projektmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Business Development

 Absolventen im Gespräch

Stefan Schulze, BBA MA MSc MBA
Absolvent SIM 2016, tätig als Produktmanager bei Bene GmbH

„Besonders wertvoll war für mich die Kombination von Studium und Beruf! Nicht nur ich selbst konnte so durch das Studium profitieren, auch mein Arbeitgeber hatte einen Nutzen, da sich meine Master Thesis mit einem unternehmensrelevanten Thema beschäftigt hat und wesentliche Erkenntnisse zu Tage gebracht hat.“



Ich habe mich für ein berufsbegleitendes Studium entschieden weil …
… das für mich die ideale Form des Lernens ist. Theorie und Praxis werden so gleich verknüpft und das kann für beide Seiten von Nutzen sein.

Besonders spannende Lehrinhalte waren für mich ...
… einerseits die Inhalte rund um Innovationsmanagement und andererseits die klassischen Führungsthemen. Das in Kombination mit hands-on Trainings für den Vertrieb hat die Lerneinheiten besonders kurzweilig gestaltet!

Im meinem Berufsleben profitiere ich …
Durch das Studium konnte ich meine Management-Fähigkeiten auffrischen und auch vertiefen. Ich habe einen neuen Zugang gewonnen, der mir hilft, Verbesserungspotentiale im Unternehmen schneller zu identifizieren und entsprechende Maßnahmen zu implementieren.

 

KONTAKT

Zukunftsakademie Mostviertel

Franz-Kollmann-Straße 4

3300 Amstetten

+43 7472 / 65 510 - 3120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie am neuesten Stand.

NEUIGKEITEN

Um die Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.