EINZELSEMINARE

kurz und bündig

Führung ohne direkte Vorgesetztenfunktion

Nummer:
M5.11
Dauer:
2 Tage | Seminarhotel
Termin:
02. - 03.10.2018
Referent:
Reinhard Traunfellner | NoTool

Wirksame Führung ohne hierarchische Macht gelingt dann, wenn Rolle, Aufgaben und Verantwortung nicht nur klar definiert, sondern auch von allen Seiten akzeptiert und transparent sind. Die Herausforderung dabei ist das Switchen vom Kollegen zum (stellvertretenden) Chef, vom Mitarbeiter zur Führungskraft, vom Peer der anderen Abteilung zum Entscheider im Projekt.

Daher ist authentische Ausstrahlung und wirkungsvolle Präsenz umso wichtiger. Es ist entscheidend, Vertrauen stiften zu können und Verständigung zu erzielen durch verbindende und verbindliche Kommunikation, der nötigen Flexibilität und gleichzeitig Entschlossenheit. Letztlich ist es die eigene Persönlichkeit, die darüber bestimmt, wie ein Mensch in seiner Wirkung andere überzeugen und Sicherheit geben kann und wie er wahrgenommen wird. 

Der Workshop beschäftigt sich mit der eigenen (Führungs-)Persönlichkeit und mit dem eigenen Führungsverhalten. Er vermittelt Werkzeuge, die Laterale Führung in Unternehmen leichter machen.


Inhalte:

  • Aufgaben und Haltung wirksamer Führung außerhalb der Linie
  • Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Team (,,Sandwichposition")
  • Aufbau und Festigung von Beziehungen aufgrund von Vertrauen und Offenheit
  • Vertieftes Verständnis für Kommunikation und Feedback, Ursachen von Missverständnissen
  • Kommunikation in schwierigen und ungewohnten Situationen
  • Rollenbewusstheit, Transparenz und Akzeptanz

Lernziele:

  • Stärken und Schwächen in der eigenen Führungspersönlichkeit erkennen
  • Sich der eigenen Rolle, Aufgaben und Verantwortung im Klaren sein
  • Motivierend und wertschätzend kommunizieren, für Transparenz in Informationsprozessen sorgen
  • Feedback konstruktiv geben und annehmen können
  • Selbstbewusst und sicher in Konfliktsituationen auftreten
  • Konstruktiver Umgang mit eigenen Widerständen und Widerständen anderer 

Seminarzeiten:

Dienstag, 2.10.    10:00 - 17:00 Uhr + Abendeinheit
Mittwoch, 3.10.    09:00 - 17:00 Uhr


Preis:

bei max. 9 Teilnehmern:
€ 750,00 zzgl. USt. (beinhaltet Seminarpauschale für beide Tage)
zzgl. Hotelkosten für Nächtigung


KONTAKT

Zukunftsakademie Mostviertel

Franz-Kollmann-Straße 4

3300 Amstetten

+43 7472 / 65 510 - 3120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie am neuesten Stand.

NEUIGKEITEN

Um die Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.