EINZELSEMINARE

kurz und bündig

Technologiescouting und -früherkennung/Risikomanagement

Nummer:
M3.2
Dauer:
2 Tage | RIZ Amstetten
Termin:
10. - 11.11.2017
Referent:
Dr. Gerhard Drexler

Inhalte:

  • Strategische Ausrichtung für das Technologiemanagement
  • Umgang mit Trends, Prognosen und Szenarien
  • Praxiserprobte Methoden zur Technologievorschau
  • Bewertung und Controlling von Ergebnissen
  • Begriffsdiskussion: Technologie-Roadmapping /Technologie-Planung
  • Methoden der Technologie Früherkennung und Zukunftsforschung
  • Ablauf und Beispiel einer Szenariotechnik
  • Konzept der S-Kurven und Positionierungsmodelle
  • Technologie-Roadmapping & TRIZ / Systematic Innovation: Nutzung von Entwicklungsgesetzen und –mustern technischer Systeme
  • Risikomanagement in Innovationsprojekten

Lernziele:

  • Überblick über Grundlagen und Einsatz von Methoden zur Technologiefrüherkennung gewinnen
  • Strategic Intent, Technology-Push und Market-Pull definieren und interpretieren können
  • Methoden der Technologievorschau auswählen und anwenden können
  • Bewertung und Methoden zur Minimierung von Risiken in Innovationsprojekten beherrschen
  • die Begriffe und den Sinn von Technologieplanung und des Technologie-Roadmappings kennenlernen und verstehen
  • den Ablauf eines Technologie-Roadmapping-Projektes kennenlernen und verstehen
  • den Inhalt und die Zielsetzungen der Szenariotechnik verstehen
  • das Konzept der S-Kurven verstehen u. Produkte sowie Technologien grob zu Phasen der S-Kurve zuordnen können
  • TRIZ - Grundlagen

Seminarzeiten:

Freitag 13:00 - 21:00 Uhr
Samstag 09:00 - 17:00 Uhr
 

Preis:

€ 360 zzgl. USt

KONTAKT

Zukunftsakademie Mostviertel

Franz-Kollmann-Straße 4

3300 Amstetten

+43 7472 / 65 510 - 3120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie am neuesten Stand.

NEUIGKEITEN

  • karriere clubbing #17

  • Summercamp-4-kids

  • Einladung zum Sales Forum 2017